Kleist-Museum Frankfurt (Oder)

Mo | 08.01.2018

Käthe-Kollwitz-Museum, Berlin

Ausstellung

Im Dialog mit Käthe Kollwitz: Wieland Förster

Veranstaltungsort:Käthe-Kollwitz-Museum, Berlin

Uhrzeit:11.00 bis18.00 Uhr

Preise:Eintritt frei!

Wieland Förster (* 1930) gehört zu den wichtigsten deutschen Bildhauern der Nachkriegszeit. Mit Käthe Kollwitz verbindet ihn die Kraft, eigenes Leid im Krieg in Werke zu übersetzen, deren Kraft Klischees sprengt. Mit Heinrich von Kleist beschäftigten sich beide Künstler in kritischen Zeiten. Das Käthe-Kollwitz-Museum Berlin bringt die beiden großen Bildhauer in einen Dialog der Werke – und auch über Kleist.

Eine Ausstellung des Käthe-Kollwitz-Museums in Kooperation mit der Wieland-Förster-Stiftung bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und dem Kleist-Museum Frankfurt (Oder).

Ort:
Käthe-Kollwitz-Museum
Fasanenstraße 24
10719 Berlin

Mo | 08.01.2018

Kleist-Museum, Frankfurt (Oder)

Kulturelle Bildung

„Lies mal Kleist!“ – INISEK I

Veranstaltungsort:Kleist-Museum, Frankfurt (Oder)

Uhrzeit:8.00, 9.45 und 12.00 Uhr

Preise:Geschlossene Veranstaltungen!

Vortrags- und Kommunikationstraining für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen der Oberschule Ulrich von Hutten Frankfurt (Oder) im Rahmen INITIATIVE SEKUNDARSTUFE I mit der diplomierten Sprechwissenschaftlerin Tina Kemnitz.

Ein INISEK-I-Projekt im Rahmen der Kulturellen Bildung des Kleist-Museums in Zusammenarbeit mit der Oberschule „Ulrich von Hutten“ in Frankfurt (Oder).

Die INITIATIVE SEKUNDARSTUFE I wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 - 387 221 0

MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Suche