Kleist-Museum Frankfurt (Oder)

Do | 25.01.2018

Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

Buchvorstellung

Anita Kühnel: Charlotte E. Pauly in Friedrichshagen

Veranstaltungsort:Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner

Uhrzeit:19.00 Uhr

Preise:5,- Euro

Die Malerin und Schriftstellerin Charlotte E. Pauly (1886 – 1981), bis 1946 in Agnetendorf im Riesengebirge ansässig und mit Gerhart Hauptmann befreundet, konnte Schlesien mit dem Sonderzug verlassen, der den toten Nobelpreisträger über Berlin nach Hiddensee überführte. Sie entschied sich für den Osten der geteilten Stadt. Ihre Wohnung in Friedrichshagen, die Wolf Biermann als „wildromantische Bohème-Bude einer greisen Weltenbummlerin“ beschrieb, wurde zum Treffpunkt vieler junger Intellektueller. Dr. Anita Kühnel stellt ihr der Weltbürgerin Pauly, gewidmetes Buntbuch Nr. 61 vor. Stefan Rohlfs, Leiter des Gerhart-Hauptmann-Museums, präsentiert Arbeiten der Pauly, die sich im Besitz des Hauses befinden.  

Kartenreservierungen unter: 03362/3663 oder info@hauptmannmuseum.de

Ort:
Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner
Gerhart-Hauptmann-Straße 1 – 2
15537 Erkner

MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Suche