PostOst-Café: Macht und Migration

18:30 Uhr
Diskussion

Wie unterscheiden sich die Genderrollen sowie der Umgang damit in Bezug auf die jeweiligen Herkunftsländer und Deutschland? Die Diskutierenden beleuchten Gendernormen, Migration und (Macht-)Missbrauch.

Panel: Irina Bondas, Daniel Arkadij Gerzenberg und Anahit Bagradjans

Moderation: Ani Menua und Alisha Gamisch

Kooperationsveranstaltung mit dem Zentrum für Antislawismusforschung e. V., gefördert von Kulturland Brandenburg – Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte

Eintritt frei!