Informationen zur Einreichung von Beiträgen

Das 'Kleist-Jahrbuch' dokumentiert die Tagungen der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft und des Kleist-Museums Frankfurt (Oder) sowie die Verleihung des Kleist-Preises. Es ist zudem offen für Beiträge zu Heinrich-von-Kleist. Diese Beiträge können Abhandlungen, Miszellen, Essays oder Übersetzungen sein. Reichen Sie Ihre gemäß dem Merkblatt formatierten Beiträge bitte bis zum 1. Februar eines jeden Jahres ein. Ihr Beitrag wird von allen Herausgeberinnen und Herausgebern begutachtet. Das 'Kleist-Jahrbuch' erscheint alljährlich im Herbst.

Das Jahrbuch versteht sich auch als zentraler Diskussionsort für Neuerscheinungen zu Kleists Leben und Werk, weshalb Rezensionsangebote gerne an uns herangetragen werden können.

Bitte senden Sie Ihre Beiträge und Anfragen an b.moll@uni-koeln.de

Hier können Sie das Merkblatt herunterladen.