mobile Navigation

Das Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)

Aktuelles


Türen endlich wieder weit auf!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir sind sehr glücklich, dass wir seit dem 22. Mai unser Haus wieder öffnen dürfen – und Ihnen endlich unsere aktuelle Ausstellung „Günter de Bruyn – Märkische Schreibwelten“ auch „live“ zeigen können. Bis 13. Juni ist die Exposition – und natürlich auch unsere ständige Kleist-Ausstellung „Rätsel. Kämpfe. Brüche“ – in unserem Haus zu erkunden. Ab dem 27. Mai laden wir auch wieder zu Veranstaltungen ein, gemäß der aktuellen gesetzlichen Auflagen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier (https://msgiv.brandenburg.de/msgiv/de/coronavirus/informationen-zum-neuartigen-coronavirus/).

Voraussetzung für den Museumsbesuch ist, dass Sie sich per E-Mail (kasse@kleist-museum.de) oder per Telefon (0335 – 387 22 130) einen Termin buchen, es ist prinzipiell auch möglich, dass Sie diesen beim Empfang buchen, vorangemeldete Personen haben dort allerdings Vortritt. Im Kleist-Museum bitten wir Sie, die Anmeldezettel auszufüllen, die wir 4 Wochen nach Ihrem Besuch vernichten. Das Tragen einer FFP2-Maske ist für Besucher*innen Pflicht, die Vorlage eines negativen Testergebnisses ist nicht erforderlich.

Termine für können Einzelbesucher, Familien oder Haushalte werden halbstündig vergeben. 


Literaturland Thüringen unterwegs: Kathrin Schmidt und
Ulrike Gramann zu Gast

Lesung und Gespräch

Dienstag, 22. Juni, 19 Uhr

Kathrin Schmidt, Jg. 1958, debütierte 1982 in der Lyrikreihe "Poesiealbum", nach mehreren ausgezeichneten Gedichtbänden erschien 1998 ihr erster Roman "Die Gunnar-Lennefsen-Expedition", für "Du stirbst nicht" erhielt sie 2009 den Deutschen Buchpreis; sie veröffentlichte Erzählungen und viel beachtete Lyrik-Bände. Ulrike Gramann, Jg. 1961 veröffentlichte ihr Debüt "Die Zeit Ines" 1997, 2010 die erste literarische Auseinandersetzung mit dem Mädchen "Meetchen", Romane und Erzählungen folgten. Der Abend wird moderiert von Jens Kirsten, Geschäftsführer des Literaturrates Thüringen.        

Eintritt: 5,- Euro, erm 3,- Euro

In Zusammenarbeit mit dem Literaturrat Thüringen und dem Literaturrat Brandenburg.


Zum Internationalen Kindertag

Spielspaß für Familien mit dem Kleist-Koffer

Noch vor dem Ferienstart bietet das Kleist-Museum eine besondere Überraschung für Familien: Ab 4. Juni kann der – mehrsprachige – Kleist-Koffer für Spielspaß zu Hause ausgeliehen werden!

Der Koffer ist gefüllt mit allerlei Überraschungen. Historische Spiele aus Kleists Zeiten, Bastelanleitungen in polnischer und deutscher Sprache und mehrsprachige Kinderbücher richten sich insbesondere an Familien in Frankfurt (Oder) und Słubice, Zweisprachigkeit ist garantiert.

Der Koffer kann jeweils samstags am Empfang des Kleist-Museums in der Faberstraße 6-7 abgeholt und bis zum darauffolgenden Donnerstag ausgeliehen werden.

Los geht es ab dem 4. Juni 2021. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Wer sich den Koffer jedoch reservieren lassen möchte, kann dies unter der Telefonnummer 0335-387221-0 tun.

Eine kurze Anleitung finden Sie hier.

Gefördert im Programm „360° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft“ der Kulturstiftung des Bundes.



Förderer

Das Kleist-Museum wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder). mehr

Mitgliedschaften

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335-387221-0
Fax: 0335-387221-90
E-Mail: info@kleist-museum.de


Öffnungszeiten:

Di. bis So. 10.00 – 18.00 Uhr
Montag geschlossen.

 


Ausschreibungen unserer Netzwerkpartner

Kleist-Förderpreis für junge Dramatikerinnen und Dramatiker

Literaturstipendium "Burgschreiber/in zu Beeskow"


Sonderausstellung

Unbegrifflich. Ein Gedicht erleben

27. Juni bis
5. September 2021


Gutschein-Kiosk

Kleist-Museumsgutscheine für Kunden der Stadtwerke Frankfurt (Oder).


Animationsfilm aus der Serie "Frankfurter Geschichten".


Erfahren Sie mehr über Heinrich von Kleist!

Unser Museumsshop bietet Ihnen dafür vielfältige Möglichkeiten.

 

Zum Shop