mobile Navigation

Kulturelle Bildung

Aktuell


Eine Idee aus dem Bild greifen...

Holzschnitt-Workshop mit Sabine Nier
Ein Projekt der Kulturellen Bildung im Rahmen der Kleist-Festtage 2021

5. bis 8. Oktober, 14–18 Uhr

Eine Idee aus dem Bild greifen, auf die glatte Holzfläche starren und dann locker den ersten Schnitt setzen! Das kann jede Besucherin und jeder Besucher unserer Holzschnittwerkstatt – ob Enkel und Oma, Freundinnen und Freunde. Oder jede/r in sich versunken. Wir laden ein, es Kleist und seinen Dichterfreunden gleichzutun, den Kupferstich »Le juge, ou la cruche cassée« von Jean Jaques Le Veau zu betrachten und daraus eine eigene Idee für einen Holzschnitt zu greifen. Sie können einfach zu den Öffnungszeiten hereinspazieren, auch täglich wiederkommen, anderen zusehen, von der Meisterin Sabine Nier erste Anleitungen und auch Profi- schnitte lernen… Seien Sie herzlich willkommen.


Spielspaß für Familien mit dem Kleist-Koffer

Ab sofort kann der – mehrsprachige – Kleist-Koffer für Spielspaß zu Hause ausgeliehen werden!

Der Koffer ist gefüllt mit allerlei Überraschungen. Historische Spiele aus Kleists Zeiten, Bastelanleitungen in polnischer und deutscher Sprache und mehrsprachige Kinderbücher richten sich insbesondere an Familien in Frankfurt (Oder) und Słubice, Zweisprachigkeit ist garantiert.

Der Koffer kann jeweils samstags am Empfang des Kleist-Museums in der Faberstraße 6-7 abgeholt und bis zum darauffolgenden Donnerstag ausgeliehen werden.

Los geht es ab dem 4. Juni 2021. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Wer sich den Koffer jedoch reservieren lassen möchte, kann dies unter der Telefonnummer 0335-387221-0 tun.

Eine kurze Anleitung finden Sie hier.

Gefördert im Programm „360° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft“ der Kulturstiftung des Bundes.


Buchbare Angebote zur Literaturvermittlung

Vorlesetraining für die Klassenstufen 2 bis 10

Es gibt so viele tolle Kinder- und Jugendbücher – wäre doch jammerschade, wenn die keiner liest! Unter dem Titel Tolles Buch! werden auf unterhaltsame und spielerische Weise fünf bis sieben aktuelle Kinder- und Jugendbücher vorgestellt. Im Workshop Kreischende Hexen, piepsende Mäuse erfahren die Kinder und Jugendlichen, wie man gut und spannend vorliest.

Buchen Sie per E-Mail unter dalchau@kleist-museum.de  für eine Lerngruppe (Klasse 2–10) eine Veranstaltung mit der Sprechwissenschaftlerin Tina Kemnitz. Die Termine entnehmen Sie bitte in Kürze unserer Homepage.

Dauer: 60 Minuten

Eintritt: 1,- Euro


Buchempfehlungen

Tolle Bücher sind nicht in der Krise!

So oft konnten wir die diplomierte Sprechwissenschaftlerin Tina Kemnitz schon live im Museum erleben – jetzt eben bei YouTube:

für 1./2. Klassen
für 3./4. Klassen
für 5./6. Klassen
für 7./8. Klassen
für 9./10. Klassen


Führungen

Wir bieten altersspezifische Führungen zu Leben und Werk Heinrich von Kleists an.
Kontaktieren Sie uns bitte.

Christina Dalchau, Museumspädagogin
Tel.: 0335-387221-19
E-Mail: dalchau@kleist-museum.de








Rückblick