mobile Navigation

Kataloge und Begleitschriften



Heillose Menschen?

Bild-Text-Gedanken über Kleist und Religion

Hg. v. Hannah Lotte Lund
Redaktion: Barbara Gribnitz
Wehrhahn Verlag, 2018
134 Seiten, Abb.
ISBN: 978-3-86525-653-9

 

Begleitband zur Internationalen Konferenz "Heillose Menschen? Implikationen in den Werken Heinrich von Kleists" des Kleist-Museums, 22.-24. Juni 2017.

 

Mit Beiträgen von Andrea Allerkamp, Ingo Breuer, Hans Richard Brittnacher, Barbara Gribnitz, Pablo Valdivia Orozco, Nadja Kupsch und Hannah Lotte Lund.

18,00 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Nur ich und Kleist reden

Adolph Menzel illustriert den Zerbrochnen Krug

Hg. v. Claudia Czok und Anette Handke im Auftrag der Adolph Menzel Gesellschaft Berlin e.V. und des Kleist-Museums, Frankfurt (Oder).


Begleitband zur gleichnamigen Sonder-Ausstellung vom 1. März bis 17. Mai 2016 im Kleist-Museum


Kleist-Museum; Verlag für Berlin-Brandenburg, 2016
136 Seiten, 108 Abbildungen
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-945256-51-0

24,99 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Euer Kleist! Spielt ihr ihn?

Deutsch-deutsche Theatergeschichte(n)

Hg. von Nadja Kupsch im Auftrag des Kleist-Museums, Frankfurt (Oder). 

 

Wie bei kaum einem anderen deutschen Dichter lässt sich am Werk Heinrich von Kleists die Vereinnahmung literarischer Werke durch verschiedene Systeme zeigen. Auch das Spannungsfeld von Literatur und Politik, von Kunst und Wertediskurs in den beiden deutschen Staaten vor 1990 offenbart sich in der Rezeption dieses Klassikers.
Der Band versammelt Stimmen von ost- und westdeutschen Regisseuren, Dramaturgen und Theaterkritikern, die sich der Geschichte der Kleist-Inszenierungen im jeweiligen kulturpolitischen Kontext nähern.
Mit Beiträgen von bzw. Interviews mit: Wolfgang Engel, Jürgen Flimm, Heinz Kersten, Alexander Lang, Manfred Möckel, Peter Stein, Wolfgang Storch, Klaus Völker, Alexander Weigel.

 

Kleist-Museum; Verlag für Berlin-Brandenburg, 2015
119 Seiten.
ISBN: 978-3-945256-38-1

14,99 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Kleist in der Schweiz - Kleist und die Schweiz

Hg. von Anett Lütteken, Carsten Zelle und Wolfgang de Bruyn.

 

Mit Beiträgen von Andreas Fankhauser, Reinhart Siegert, Anke Emminger, Uwe Hentschel, Tobias Pfeifer-Helke, Daniel Tröhler, Holger Böning, François de Capitani (†), Holger Dainat, Jesko Reiling, Klaus Manger, Claudius Sittig, Cécile-Eugénie Clot, Joachim Knape, Louis Gerrekens, Markus Winkler, Elystan Griffiths und Bernhard Greiner.

 

Wehrhahn Verlag, 2015.
359 Seiten.
ISBN 978-3-86525-432-0

34,00 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Salons und Musenhofe beiderseits der Oder./ Salony i dworki literackie po obu stronach Odry

Begleitpublikation zur Ausstellung

Hg. von Hannah Lotte Lund / Hans-Jürgen Rehfeld.
Kleist-Museum 2015. 
4., erweiterte Auflage.
deutsch/polnisch
56 Seiten.

5,00 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Rätsel. Kämpfe. Brüche. Die Kleist-Ausstellung

Katalog der Dauerausstellung des Kleist-Museums. Eröffnung der Ausstellung: 17.10.2013

Herausgeber: Kleist-Museum / Kleist-Gedenk- und Forschungsstätte e.V., Frankfurt (Oder) 
Texte: Barbara Gribnitz
Redaktion: Wolfgang de Bruyn, Anette Handke, Anett Lütteken
Gestaltung: Panatom, Berlin 

272 Seiten.

ISBN 978-3-938008-40-9

19,50 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Ich will im eigentlichsten Verstande ein Bauer werden.

Heinrich von Kleist in der Schweiz. Eine Ausstellungsdokumentation.

Hg. von Philipp Burkard und Anett Lütteken unter Mitarbeit von Hannah Dotzauer.

 

Katalog zur Ausstellung "Kleist und die Schweiz": 25.5. - 4.9.2011 Thuner Schlossmuseum
21.9. - 27.11.2011 Museum Strauhof Zürich
25.2. - 25.11.2012 Kleist-Museum, Frankfurt (Oder)

Wallstein Verlag
91 Seiten mit 39 z.T. farb. Abbildungen
Einband: broschiert

ISBN: 978-3-8353-0896-1

9,90 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Die Kleist-WG

Ein internationales Schüler- und Jugendprojekt

10,00 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Kleist: Krise und Experiment

Die Doppelausstellung im Kleist-Jahr 2011 Berlin und Frankfurt (Oder)

Herausgeber: Prof. Dr. Günter Blamberger, Stefan Iglhaut

Mit Textbeiträgen u. a. von Günter Blamberger, Wolfgang de Bruyn und Stefan Iglhaut.

 

Gesamtherstellung und Vertrieb: Kerber Verlag, Bielefeld
Preis in der Ausstellung: 19.80 EUR

432 Seiten
Format: 21,00 × 28,00 cm
ISBN 978-3-86678-500-7 

 

Im Verkaufspreis enthalten sind zusätzliche Kosten für Porto und Verpackung. Weiterin berechnet werden die relulären Versandkosten gemäß der AGB.

24,30 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Schulz, Kristin: VWS Der Findling nach Heinrich von Kleist.

Eine Inszenierung von Oper Dynamo West.

Herausgeber: Kleist-Museum, Frankfurt (Oder); 2011.

ISBN: 978-3-938008-34-8

5,00 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Rieck-Sonntag, Christine: Penthesilea

Herausgeber: Kleist-Museum, Frankfurt (Oder); Kunstverein Frankfurt (Oder), 2011

 

Der Zyklus „ Penthesilea“ umfasst insgesamt 18 Bilder
Tusche auf Collage und Leinwand im Format 60 x 60 cm bzw. 54 x 54 cm und vier Collagen im Format 40x 40 cm.

 

32 Seiten
ISBN: 978-3-938008-33-1

 

12,00 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Leuchtfeuer

20 kulturelle Gedächtnisorte

Hg. Hanna Delf von Wolzogen, Volker Probst und Gabriele Rommel.

 

Zwanzig Institutionen in den neuen Bundesländern wurden in das Blaubuch der Bundesrepublik Deutschland als "Kulturelle Gedächtnisorte mit besonderer nationaler Bedeutung" aufgenommen.

 

228 Seiten.
ISBN 978-3-9813532-0-4

9,80 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Franziska Ploetz / Wolfgang de Bruyn (Hg.): Ingeborg Voss: Berliner Theaterwelten.

Begleitbuch zur Ausstellung.

Kleist-Museum 2009.
62 Seiten.
ISBN 978-3-938008-26-3

3,00 EUR

(zzgl. Versandkosten)


Christine Perthen: Marionette und Mensch.

Arbeiten zu Heinrich von Kleist.

Katalog zur Ausstellung des Kleist-Museums vom 30. Juni bis 29. September 2002. Darin ein literarischer Beitrag von Christine Perthen Brief an Heinrich von Kleist. Das Kleist-Museum besitzt zahlreiche Arbeiten der bis zu ihrem frühen Tod in Berlin lehrenden Künstlerin (1948-2005). 

 

Kleist-Museum 2002.

46 Seiten, 16 Abbildungen.

ISBN 3-9807802-8-7

8,00 EUR

(zzgl. Versandkosten)