Kleist-Museum Frankfurt (Oder)

So | 29.09.2019

Kleist-Museum, Frankfurt (Oder)

Ständige Ausstellung

Rätsel. Kämpfe. Brüche. Die Kleist-Ausstellung

Rätsel. Kämpfe. Brüche. Die Kleist-Ausstellung

Veranstaltungsort:Kleist-Museum, Frankfurt (Oder)

Uhrzeit:10.00 - 18.00 Uhr

Schließtage:Montag

Preise:5,- Euro / erm. 3,- Euro

Mit drei grundsätzlichen Fragen muss sich eine Ausstellung über Leben und Werk des Schriftstellers Heinrich von Kleist auseinandersetzen: Wie lässt sich im visuellen Medium Ausstellung ein Leben attraktiv präsentieren, das — außer einer Miniatur — keine anderen gegenständlichen Zeugnisse hinterließ als beschriebene Blätter? Welche Beziehung zwischen der Person Heinrich von Kleist und den von ihm geschaffenen literarischen Werken soll hergestellt werden? Und wie stellt man eigentlich Literatur aus? Die neue Dauerausstellung des Kleist-Museums geht nun das Wagnis ein, Leben und Werk Kleists getrennt zu präsentieren.

Kuratorin: Dr. Barbara Gribnitz, Kleist-Museum
Ausstellungsgestaltung: Arge Panatom und szenographie valentine koppenhöfer
Foto: (c) Lorenz Kienzle

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 - 387 221 0

So | 29.09.2019

Frankfurt (Oder)

Veranstaltung

Interkulturelle Woche in Frankfurt (Oder) - "Fürchte Deinen Nächsten wie Dich selbst"

Veranstaltungsort:Frankfurt (Oder)

Die Veranstalter*innen laden an vielen verschiedenen Orten in Frankfurt (Oder) zu einer Ausstellung, Installationen, einer szenischen Lesung, Vorträgen, einer Konferenz und dem Fest der Vielfalt ein.

Ein Projekt von Slubfurt e.V., der Koordinierungs- und Fachstelle Lokale Partnerschaft für Demokratie Frankfurt (Oder) und dem Migrationsnetzwerk THINK, in Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv, der Volkshochschule, dem Museum Viadrina und dem Kleist-Museum.

Weitere Informationen: www.slubfurt.net

MoDiMiDoFrSaSo
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Suche