Das Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)


Aktuelles


Fahr doch allein Karussell.

Barbara Schnitzler; Foto: Fabian Schellhorn

Lieder vom Leben mit Barbara Schnitzler und Nikolai Orloff

Mittwoch, 29. Juli 2015, 19 Uhr

Barbara Schnitzler gehört seit fast 40 Jahren dem Ensemble des Deutschen Theaters an. Sie arbeitete u.a. mit Klaus Piontek, Michael Thalheimer, Roland Schimmelpfennig, Jürgen Gosch, Bastian Kraft, Stephan Kimmig und Jette Steckel. Im DT spielt Barbara Schnitzler derzeit in sechs Inszenierungen und ist durch ein reiches Repertoire eigener Lesungen/Liederabende präsent. Neben ihrem Theaterengagement ist die Schauspielerin auch in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Im Kino spielte sie 2014 in Jessica Hausners Kleist-Film Amour fou die – fiktive – Rolle der Mutter von Henriette Vogel. Die „Lieder vom Leben“ hatten am 8. März 2013 Premiere und waren bis Frühjahr 2015 im DT zu erleben. Mit Blick auf Vergangenes trifft Barbara Schnitzler hier auf Lieder von Bertolt Brecht, Paul Dessau, Kurt Weill, Wolf Biermann, Hildegard Knef, Gitte, Jürgen Walter, Hana Hegerova, Friedrich Hollaender, Mischa Spoliansky...
Am Flügel: Nikolai Orloff.

Eintritt: 12,- Euro / erm. 10,- Euro

Voranmeldung unter Tel.: 0335-387 221-30 oder
E-Mail: kasse@kleist-museum.de empfohlen.


Aktuelle Ausstellungen


Förderer

Das Kleist-Museum wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder). mehr

Mitgliedschaften

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335-387221-0
Fax: 0335-5004945
E-Mail: info@kleist-museum.de


Öffnungszeiten:

Di. bis So. 10.00 – 18.00 Uhr
Montag geschlossen.


Der rastlose Heinrich

Animationsfilm aus der Serie "Frankfurter Geschichten".


Erfahren Sie mehr über Heinrich von Kleist!

Unser Museumsshop bietet Ihnen dafür vielfältige Möglichkeiten.

 

Zum Shop