Das Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)

Aktuelles


Kopfsache.
Erika Stürmer-Alex zu Heinrich von Kleist

Erika Stürmer-Alex: Kleist, 1976; © Kleist-Museum

Vernissage

26. Mai 2019, 11 Uhr

Kuratorin: Monika Tschirner
Gestaltung/Ausstellungstechnik: Frank Käubler, Werk 1

Eintritt frei!


Das Kleist-Museum ist Landesstiftung

Der Landtag Brandenburg hat am 14. November 2018 dem Gesetz über die Errichtung der Stiftung einstimmig zugestimmt. Das Kleist-Museum ist seit dem 01. Januar 2019 im Rahmen der Landesstiftung gesichert und wird kontinuierlich weiter entwickelt.
Weitere Informationen erhalten Sie hier



Förderer

Das Kleist-Museum wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder). mehr

Mitgliedschaften

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335-387221-0
Fax: 0335-387221-90
E-Mail: info@kleist-museum.de


Öffnungszeiten:

Di. bis So. 10.00 – 18.00 Uhr
Montag geschlossen.

Das Kleist-Museum ist zu Pfingsten an allen Tagen (einschließlich Montag) sowie am 1. Mai und am 30. Mai (Himmelfahrt) geöffnet.




Sonderausstellung

Kopfsache.
Erika Stürmer-Alex zu Heinrich von Kleist

26. Mai bis
13. September 2019

Vernissage: 26. Mai, 11 Uhr


Animationsfilm aus der Serie "Frankfurter Geschichten".


Erfahren Sie mehr über Heinrich von Kleist!

Unser Museumsshop bietet Ihnen dafür vielfältige Möglichkeiten.

 

Zum Shop