Das Kleist-Museum in Frankfurt (Oder)

Aktuelles

Musik und Wort zur Weihnachtszeit mit Daniel Heinz und dem Catori-Quartett

Das Catori-Quartett; Foto: © Catori

Neue Hausmusik
bei Kleist (6)

Sonntag, 16. Dezember 2018, 17 Uhr

Zum Abschluss unseres Jahresprogramms laden wir zum traditionellen Weihnachtskonzert mit dem Catori-Quartett ein.
Klaudyna Schulze-Broniewska (v), Claudia Georgi (va), Thomas Georgi (vc) und Stefan Hunger (v) spielen Werke von Arcangelo Corelli, Antonio Vivaldi und Alexander Borodin. Begleitet werden die Musiker*innen des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt (Oder) auch in diesem Jahr von dem Schauspieler und Regisseur Daniel Heinz, der in Erwartung des großen Fontane-Jubiläums 2019 die Weihnachtsszenen 1812 aus Theodor Fontanes Roman Vor dem Sturm liest.

Bereits um 16 Uhr laden wir wie immer zum Weihnachtscafé mit Kaffee, Tee und Gebäck ein, und am Ende des gemeinsam verbrachten 3. Advents stimmen Weihnachtslieder auf die kommenden Feiertage ein.

Eintritt: 10,- Euro, erm. 8,- Euro

Kartenvorbestellung unter Tel.: 0335 - 387 22 1-30 oder E-Mail: kasse@kleist-museum.de dringend empfohlen.


Das Kleist-Museum wird Landesstiftung

Der Landtag Brandenburg hat am 14. November 2018 dem Gesetz über die Errichtung der Stiftung einstimmig zugestimmt. Das Kleist-Museum soll ab dem 01. Januar 2019 im Rahmen der Landesstiftung gesichert und weiter entwickelt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie hier



Förderer

Das Kleist-Museum wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Stadt Frankfurt (Oder). mehr

Mitgliedschaften

Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
D-15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335-387221-0
Fax: 0335-387221-90
E-Mail: info@kleist-museum.de


Öffnungszeiten:

Di. bis So. 10.00 – 18.00 Uhr
Montag geschlossen.


An folgenden Feiertagen ist das Museum geschlossen:
24., 25. und 31. Dezember sowie 1. Januar


"Durch Krieg und Miswachs"
Eine begehbare Rauminstallation zu Heinrich von Kleists "Bettelweib von Locarno"
Sonderausstellung 
verlängert bis 10. Februar 


Animationsfilm aus der Serie "Frankfurter Geschichten".


Erfahren Sie mehr über Heinrich von Kleist!

Unser Museumsshop bietet Ihnen dafür vielfältige Möglichkeiten.

 

Zum Shop